Loosbar – Kärntner Durchgang 10 – 1010 Wien – t.: +43.1.512.32.83 - Impressum

„Natürlich trinke ich Wein nie in einer Bar. Wein ist ein rein physisches Vergnügen, das die Phantasie überhaupt nicht anregt. Um sich in einer Bar in einen Zustand der Träumerei zu versetzten und darin zu verweilen, braucht man englischen Gin. Mein bevorzugtes Getränk ist Martini Dry.

Ein guter Martini Dry, sagt man in Amerika, sei wie die unbefleckte Empfängnis. Unmöglich zu trinken ohne zu rauchen. Wenn der Alkohol die Königin ist, ist der Tabak der König. Wie man sicherlich bemerkte,

bin ich kein Alkoholiker, auch wenn ich zu bestimmten Anlässen bis zum Umfliegen trank. Mir geht es um ein einfaches Ritual, eines leichten Rauschzustandes, der mir zum Leben und Arbeiten hilf. Ein Wohlbefinden an mystischen Orten, die zum Verweilen laden. Wenn ich gefragt werde,

ob ich jemals in der misslichen Lage gewesen sei, auf meine Drinks verzichten zu müssen, so muss ich sagen: nicht, dass ich wüsste. Ich habe immer etwas zu trinken gehabt, weil ich meine Vorkehrungen traf.“

Auszüge von Luis Brunel: Irdisches Vergnügen